Nächstes Mal...

8. bis 10. Juni in Hamburg
Antworten
Benutzeravatar
Molotas
Beiträge: 421
Registriert: So 19. Jul 2015, 01:58

Nächstes Mal...

Beitrag von Molotas »

... machen wir alles noch viieeeeel toller als es diesmal eh schon war!

Ein paar gesammelte Vorschläge:
  • Plakate für die Klassenzimmer: "Dieser Raum wird noch benutzt. Kein Zutritt!" Das ist auch mit Enter so abgesprochen.
  • Eine Publikums-Lügengeschichte: Die Moderatoren beginnen mit einem Satz. Leute aus dem Publikum können spontan aufstehen und die Geschichte weitererzählen. Wenn im Publikum niemand Ideen hat, spinnen die Gladiatoren gemeinsam die Geschichte weiter.
  • Schärpen für die Türbewacher
  • Vorschlag an die Orga: Den Zwergenzwinger in "Einhorn-Erker" oder so umbenennen. Die Tür hängt ja eh schon immer voll mit Einhörnern.
  • Die Impro-Runden zusätzlich noch mit Schlagwörtern würzen, die in der Geschichte vorkommen müssen.
  • Das Duell aufzeichnen, in Bild oder Ton. Vor allem für die Nordconorga. Ich treffe jedes Jahr mehrere Leute, die untröstlich sind, dass sie nicht beim LD sein können, weil die Pflicht ruft. Darunter Enter und Danny (so heißt sie doch, oder?) Und ich selbst würde im Nachhinein auch gern nochmal analüsieren, was ich noch besser machen könnte.
  • Tor beim Lügenduell gewinnen lassen. [seltsam, kann mich gar nicht erinnern, das auf meinen Zettel geschrieben zu haben...]
  • Ein Ventilator, mit dem Tor beim Einlauf Wind ins Gesicht gepustet bekommt, damit sein Superbademeister-Cape dramatisch im Wind flattert.
Neunzehn
Beiträge: 136
Registriert: Di 27. Okt 2015, 21:51

Re: Nächstes Mal...

Beitrag von Neunzehn »

*notiert sich*
Luftbett nicht mehr OHNE Stöpsel einpacken!
Benutzeravatar
Molotas
Beiträge: 421
Registriert: So 19. Jul 2015, 01:58

Re: Nächstes Mal...

Beitrag von Molotas »

*schreibt auf Neunzehns Zettel*
Einfach mal Molly nach Panzerband fragen!

*schreibt auf den allgemeinen Zettel*
Ein Ventilator, mit dem Tor beim Einlauf Wind ins Gesicht gepustet bekommt, damit sein Superbademeister-Cape dramatisch im Wind flattert.
Skelch I.
Beiträge: 53
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 15:45

Re: Nächstes Mal...

Beitrag von Skelch I. »

Soll ich nochmal ne Lesung machen?
Oder vielleicht nen Workshop. Aber zu was?
Benutzeravatar
Molotas
Beiträge: 421
Registriert: So 19. Jul 2015, 01:58

Re: Nächstes Mal...

Beitrag von Molotas »

Ich würde die Frage eher andersrum angehen: Nicht "Ich würde gerne einen Workshop machen, also brauch' ich ein Thema", sondern "Ich hab' ein Thema, das ich spannend finde, also mach' ich dazu einen Workshop." :)
Skelch I.
Beiträge: 53
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 15:45

Re: Nächstes Mal...

Beitrag von Skelch I. »

Grundsätzlich richtig. Sache ist: Ich könnte mit Leichtigkeit nochmal ne Lesung machen. Würde ich auch. Aber Enter meinte, ob ich zweimal hintereinander eine kriege, ist fraglich und man könnte vielleicht stattdessen nen Workshop machen.
Skelch I.
Beiträge: 53
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 15:45

Re: Nächstes Mal...

Beitrag von Skelch I. »

So ... wie läuft es bisher mit dem nächsten Mal? Ich hab noch gar nichts gehört.
Benutzeravatar
Molotas
Beiträge: 421
Registriert: So 19. Jul 2015, 01:58

Re: Nächstes Mal...

Beitrag von Molotas »

Also ich hab' vor, wieder hinzugehen. Bin aber aktuell noch mit Klausuren beschäftigt und hoffe, dass es demnächst auch konkreteres zur Zamcon gibt. So in ~2 Wochen werd' ich dann wohl mal Zeit haben, mich mit der Nordcon zu beschäftigen. Aber es sind natürlich auch gerne alle anderen eingeladen, was auf die Beine zu stellen.
Äh Püh
Beiträge: 64
Registriert: So 5. Jul 2015, 13:35

Re: Nächstes Mal...

Beitrag von Äh Püh »

Huhu! Ich werde auch wieder dabei sein. Ich bin auch durchaus bereit, mich an der Organisation zu beteiligen und in welcher Rolle auch immer (was gebraucht wird) am Lügenduell.
Benutzeravatar
Quas
Beiträge: 87
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 22:45

Re: Nächstes Mal...

Beitrag von Quas »

Ich habe mir letztes Mal vorgenommen, dieses Jahr als Lügengladiator aufzutreten. Aber da war mir auch noch nicht klar, wie tot die Nachtschule bis dahin sein wird. Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass sich überhaupt genügend motivierte Daseinsformen finden, und ich habe keine Lust mehr, den Motivator zu spielen. Wenn ihr was auf die Beine stellt und noch einen Gladiatoren braucht, sagt Bescheid, dann mache ich mit. Aber von mir aus werde ich nichts mehr tun.
Antworten