Aktuelles

Das war’s!

Vom 04.11.2019

Die ZamCon 2 ist vorbei, wir sind alle wieder daheim und ausgeschlafen und überglücklich, dass das geschafft ist. Und vielleicht auch ein bisschen wehmütig, dass es schon wieder vorbei ist.

Vielen Dank an euch alle. Bis zum nächsten Mal!

Das Programm ist online.

Vom 26.10.2019

Ab sofort könnt ihr unter diesem Link alle geplanten Programmpunkte und den Zeitplan einsehen. Änderungen natürlich vorbehalten.

Werde Teil der ZamCon!

Vom 11.10.2019

In 3 Wochen ist es endlich soweit. Die ZamCon rückt näher und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Da werden Workshops vorbereitet, Ölsardinen mariniert, Quizfragen ersonnen und Dimensionslöcher gestopft. Aber das ist noch lange nicht alles, denn die ZamCon soll kein reines Zuschauspektakel werden, sondern von euch mitgestaltet werden.
Gelegenheiten dazu gibt es jede Menge:

Holzzeit

Bevor der große Meisterleser die Bühne betritt, um stilvoll das Abendprogramm einzuläuten, sollen auch Nachwuchsautoren und solche, die es werden möchten, einmal die Chance haben, ihre Werke zu präsentieren. Du hast eine eigene Geschichte – zamonisch oder unzamonisch – die du gerne vorlesen möchtest? Der Lesesessel steht für dich bereit!


Büchertauschbörse

Die kalte Jahreszeit naht und der Büchervorrat will aufgefüllt werden. Bringt eure gelesenen Schmöker mit und tauscht Buch gegen Buch oder holt euch den Lesestoff kiloweise und werft dafür etwas ins Spendenkässchen! Falls ihr mehr als eine Kiste mitbringt, sagt uns bitte vorher Bescheid, damit wir mit dem Platz kalkulieren können. Bitte eher keine Tim-Mälzer-Kochbücher und Italienreiseführer von 1995. Selbst unter dem Einfluss von Trompaunenmusik würde das niemand mitnehmen.  😉


Fanart-Galerie

Über die Jahre sind in der Nachtschule zahllose zamonische Gemälde und Zeichnungen entstanden, die auf einer großen Wand präsentiert werden. Bringt eure eigenen Kreationen mit und hängt sie mit dazu! Es braucht keine große Kunst zu sein, um einen Platz in der Galerie verdient zu haben. Einziges Kriterium: Zamonisch soll es sein!


Komm verkleidet!

Ein Badehandtuch übergeworfen – fertig ist der Stollentroll. Ein Alufolienhut? Das kann nur eine Finsterbergmade sein! Bastel dir ein schräges Kostüm und bring‘ uns zum Staunen oder Lachen. Vielleicht winkt dir sogar ein Preis?


Lügenduell

Der größte Traum eines jeden Zamoniers ist es, einmal als Lügengladiator auf der Bühne zu stehen und das Megather von Atlantis zum Tosen zu bringen. Wagst du es, dich der Herausforderung zu stellen? Ist deine Zunge flink genug, um gegen die zamonischen Meisterlügner zu bestehen? Melde dich bei uns! Wir erklären dir alles über das altehrwürdige Lügenhandwerk.
Einen Vorgeschmack gibt es hier.

Extrablatt! Extrablatt!

Vom 24.09.2019

Sonderausgabe des Zamonien-Kuriers! Puppetismus hält auch auf der ZamCon Einzug! Lesen sie alles Wichtige hier und jetzt im Zamonien-Kurier!

[edit: Der Link sollte jetzt funktionieren.]

Die Ticketbestellung ist freigeschaltet.

Vom 28.08.2019

Es geht los!
Ab jetzt könnt ihr endlich auch Tickets für die ZamCon bestellen. Das Formular dazu findet ihr auf der ZamCon-Seite. Da aufgrund der Gebäudegröße die Anzahl der verkäuflichen Tickets auf 100 beschränkt ist, raten wir euch, nicht zu lange zu warten. 🙂

Übrigens: Helferinnen und Helfer bekommen freien Eintritt und ewigen Ruhm dazu. Näheres dazu findet ihr im Forum.

Video vom Lügenduell der Nordcon 2019

Vom 08.08.2019

Die Ticketbestellung für die ZamCon kann leider erst am 26. August (ungefähr) freigeschaltet werden, da unser Kassentroll vorher noch in Urlaub ist.

Um euch bis dahin ein wenig die Zeit zu versüßen, haben wir eine kleine Überraschung: Erstmals wurde auf der Nordcon 2019 eine Videoaufnahme des traditionellen zamonischen Lügenduells gemacht. Nach einigen Hindernissen ist diese nun fertig bearbeitet und hochgeladen.

Video auf Peertube (freie Alternative zu Youtube): https://open.tube/videos/watch/b7d443c3-8b5b-4dbe-bdac-a8aa56b5cfbe

Falls das nicht funktioniert, gibt es das Video auch normal auf Youtube: https://youtu.be/F6Chr7wRstU

Viel Spaß!

Molotas von Ne ben Aan

Übernachten auf der ZamCon?

Vom 23.06.2019

Bitte beachtet: Es gibt vor Ort im Gemeindezentrum keine Möglichkeit zu übernachten, weder für Helfer noch für Besucher! Bitte kümmert euch rechtzeitig um einen Schlafplatz bei Freunden, in der Jugendherberge oder in einem der zahlreichen Hotels und Pensionen bei Bad Vilbel.

ZamCon 2 – Der Blaubär hat Geburtstag!

Vom 10.04.2019

Es ist soweit, die ZamCon ist wieder da. Wann? Am 02.11.2019 Wo? Gemeindezentrum St. Nikolaus Quellenstraße 20, 61118 Bad Vilbel.

Mehr Infos findet ihr über den Wegweiser links und in der Nachtschule.
Ihr wollt mithelfen? Schaut im Forum vorbei oder meldet euch per Mail an zamcon(ätt)nachtschule(minus)verein(punkt)de !

ZamCon 2 – seid ihr dabei?

Vom 12.10.2018

Es ist schon eine geraume Zeit her, dass die erste ZamCon der Geschichte über die Bühne lief. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht, aber es war auch sehr viel Arbeit für uns. Seit jenem Tag geistert uns die Idee im Kopf herum, eine zweite ZamCon zu veranstalten. Beim letzten Mal mussten wir ja schon vielen Interessierten recht schnell ein „Leider Ausverkauft“ melden und schon alleine deshalb wünschen wir uns eine weitere ZamCon. Allerdings fragen wir uns dabei auch, ob es den Aufwand überhaupt lohnt, wieviele Leute überhaupt kommen würden und vor allem: Wer mithilft.

Wir würden dazu gerne eure Meinungen hören. Hättet ihr Lust, bei einer neuen ZamCon dabeizusein? Würdet ihr vielleicht sogar mithelfen? Dann lest euch die Ankündigung im Forum durch und sagt uns, was ihr davon haltet!

Ein kurzer Hörbeitrag…

Vom 05.10.2017

Vor ein paar Wochen kam der NDR auf uns zu mit der Frage, ob ein paar Nachtschülerinnen und Nachtschüler vielleicht bereit wären, sich für einen Beitrag zum neuen Moers-Roman „Prinzessin Insomnia“ interviewen zu lassen. Da haben wir natürlich gerne weitervermittelt und so wurde dann am 29.09. im Abendjournal des NDR ein kurzer Beitrag gesendet – leider früher als versprochen, weshalb wir alle durch die Bank den Beitrag verpasst haben.
Glücklicherweise hat uns der NDR einen Mitschnitt zur Verfügung gestellt, den ihr euch hier anhören könnt.